Bild: Viktor Zsuffa, September 2020


unser Name: KORE

"Im Kore" war der frühere spezifische Lagenname unseres ersten Weinbergs in Hambach.

Die Bedeutung des Wortes "Kore" leitet sich vom altdeutschen Wort "Kotten" ab, heute besser bekannt als Quitte. "Im Kore" bedeutet also so viel wie "Platz mit Quittenbäumen".

KORE - das sind wir    Laura & Fabian

Wir sind fest in der Pfalz und auch im Weinbau verwurzelt. Traditionen und unsere Kultur zu pflegen und zu erhalten ist uns ein großes Anliegen - daraus gewinnen wir unsere Kreativität und unsere Motivation.

Mit KORE bringen wir auch unsere Wurzeln zusammen: Unser Rotwein gedeiht auf Hambacher Gemarkung, Lauras Heimat.

Die Rieslinge wachsen in Deidesheim, wo Fabian aufgewachsen ist und wir heute auch arbeiten und wohnen.

 

Fabian ist gelernter Winzer, hat Weinbau & Oenologie in Geisenheim studiert und nach ein paar Stationen im In- und Ausland arbeitet er heute teilweise in seinem ersten Ausbildungsbetrieb, im Weingut Kimich in Deidesheim.

Berufsbegleitend studiert er im Master "Sustainable Change" in Birkenfeld und engagiert sich vor Ort im Stadt- und Verbandsgemeinderat.

 

Laura hat in Geisenheim Internationale Weinwirtschaft studiert und war davor und währenddessen in Neuseeland, Italien und dem Burgund unterwegs. 2014/15 war sie Pfälzische Weinkönigin. Nach verschiedenen Stationen in unterschiedlichen Bereichen der Weinbranche ist sie heute auch im Weingut Kimich in Deidesheim und kümmert sich hier um Verkauf & Verwaltung.


Auch das ist KORE: Wir ernten alles per Hand, da ist eine motivierte Lesemannschaft unverzichtbar. Wir haben das große Glück, dass sich jedes Jahr viele Mitglieder unserer Familien und Freunde bereit erklären uns zu helfen.

Die gute Laune kommt dabei sicher nicht zu kurz... Wir glauben, dass auch das eine Zutat für unsere besonderen Weine ist!


Wir sind Mitglied bei Naturland.

Aber wer oder was ist Naturland eigentlich?

 

Naturland ist eine große Gemeinschaft von Menschen aus aller Welt, die sich für ökologische Landwirtschaft, Tierwohl, Fairen Handel, soziale Verantwortung und nachhaltige Fischerei einsetzen.

 

Ihr wollt es genauer wissen?

Hier kommt das kleine 1x1 der Naturland Welt:

- Naturland ist ein gemeinnütziger Verein, der sich weltweit für die Verbreitung von Öko-Landbau und Fairem Handel einsetzt.

- Naturland ist ein Siegel. Das Naturland Zeichen dürfen nur Lebensmittel tragen, bei deren Herstellung die strengen Naturland Öko- und Sozialrichtlinien eingehalten werden.

- Das Naturland Zeichen steht immer für ökologische Landwirtschaft UND soziale Verantwortung.